Sparda-Bank Hessen eG
Das SpardaMagazin – Ihr Leben, Ihre Welt, Ihre Themen

Aktuelle Themen

-

Frühlingserwachen in tierischen Kinderstuben

Spätestens wenn die Zugvögel dieser Tage in typischen V-Formationen wieder am Himmel zu sehen sind, die charakteristischen Rufe der Kraniche ertönen und Stare in Schwärmen eindrucksvolle Naturschauspiele bieten, ist klar: Der Frühling kehrt ein! Und auch in Wald und Flur hört man es jetzt wieder kräftig zwitschern und rascheln: Es ist die Zeit für Nestbau und Paarung, neues Leben bahnt sich an und der natürliche Kreislauf des Lebens beginnt von neuem.

-

Spritsparen – leicht gemacht

Die Energiepreise sind hoch, ein Ende des Preisanstiegs ist kurzfristig nicht in Sicht. Die Fahrt zur Tankstelle bereitet keine Freude. Nun kann man darauf warten, dass die Preise wieder sinken oder, dass eine Steuersenkung zur Entlastung des Geldbeutels führt. Oder man tut eben selbst etwas, um das Budget und die Umwelt zu schonen. Wir haben ein paar Tipps zusammengetragen, die dabei helfen, weniger für Diesel oder Benzin ausgeben zu müssen. Wer bewusst und aufmerksam Auto fährt, kann abhängig von der bisherigen Fahrweise bis zu 25 Prozent an Treibstoff und damit auch Ausgaben sparen.

-

Kult-Filme der 80er

Die 80er Jahre sind ein großartiges Jahrzehnt für echtes Popcorn-Kino. Die Konkurrenz von Netflix und Co. ist noch Jahrzehnte entfernt und die künstlerisch wesentlich bedeutendere Phase des New Hollywood gerade zu Ende gegangen – das Zeitalter der Blockbuster beginnt und bringt harmloses Entertainment und (für jene Zeit) atemberaubende Spezialeffekte.

-

Auslaufende staatliche Förderungen – was tun bei möglicher Finanzierungslücke des Eigenheims?

Eine Nachricht vom 24. Januar versetzte viele zukünftige Bauherren in Schockstarre: Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gab bekannt, die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) mit sofortiger Wirkung einzustellen.

-

Grundsteuer und Grunderwerbsteuer – ähnliche Begriffe, aber zwei völlig unterschiedliche Steuerarten

Wegen der bevorstehenden Reform ist die Grundsteuer derzeit des Öfteren ein Thema. Mit der sogenannten Grunderwerbsteuer hat diese allerdings nichts zu tun. Während die Grundsteuer jährlich auf vorhandenes Grundstückseigentum abzuführen ist – weshalb man mitunter auch von „Bodenzins“ spricht – geht‘s bei der Grunderwerbsteuer um den einmalig zu versteuernden Immobilienkauf.

Seite 42 | 68
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Wir beraten Sie gerne in unseren Filialen, telefonisch oder online. Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!