Sparda-Bank Hessen eG
Das SpardaMagazin - Ihr Leben, Ihre Welt, Ihre Themen

Aktuelle Themen

-

Generationen im Wandel – von Babyboomern, Millennials und Gen Z

Auf „die Jugend von heute“ zu schimpfen oder über „die konservativen Alten“ die Nase zu rümpfen, ist alles andere als ein aktueller Trend. Die Generationenkonflikte, oder weniger polemisch, das Abgrenzen der jeweiligen Altersgruppe von anderen, gab es schon bei Platon in der Antike. Doch was bedeutet es eigentlich, Teil einer Generation zu sein, von welchen Generationen ist gemeinhin die Rede und was ist mit dem Begriff „Generation“ überhaupt gemeint?

-

Main-Kinzig-Kreis – viel Land und eine abtrünnige Großstadt

Der von ländlicher Naturschönheit geprägte Main-Kinzig-Kreis (MKK) ist im Regierungsbezirk Darmstadt mit gut 423.000 Einwohner:innen bevölkerungsreichster hessischer Landkreis und verteilt sich auf einer Fläche von rund 1.398 Quadratkilometern weitläufig: So ist die Bevölkerungsdichte mit durchschnittlich 303 Menschen pro Quadratkilometer vergleichsweise gering – im benachbarten Landkreis Offenbach kommen auf die gleiche Fläche 1.003 Personen. Einen Sonderstatus nimmt das (aktuell noch) zum MKK gehörige Hanau ein: Hessens kleinste Großstadt strebt den „Huxit“ an und möchte nach derzeitiger Planung zum Jahr 2026 kreisfrei werden, um ihre großstädtische Identität im Rhein-Main-Gebiet zu bekräftigen.

-

Landkreis Offenbach: „Erbarmen ... die Hesse komme!“

Dreizehn Städte und Gemeinden umfasst der Landkreis Offenbach – eine Gebietskörperschaft des hessischen Regierungsbezirks Darmstadt mit gut 357.000 Einwohnern auf über 356 Quadratkilometern. Umgrenzt wird dieser zentrale Landkreis des Rhein-Main-Gebiets im Uhrzeigersinn vom bayerischen Landkreis Aschaffenburg, in Hessen durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg, das kreisfreie Darmstadt, den Landkreis Groß-Gerau, die ebenfalls kreisfreien Städte Frankfurt und Offenbach sowie den nordöstlich gelegenen Main-Kinzig-Kreis. Hier ein kleiner literarischer Rundflug durch die Region:

-

Das Wohnglück absichern

Für die meisten Menschen ist der Kauf oder Bau eines Eigenheims die größte finanzielle Investition ihres Lebens. Zugleich ist sie oft die langwierigste, denn eine Immobilie wird oft über Jahrzehnte hinweg finanziert. Dabei trägt in der Regel der/die Hauptverdiener:in eines Haushalts die größte finanzielle Last am Darlehen. Verringert sich dieses Einkommen oder fällt gänzlich weg, kann die monatlich zu leistende Kreditrate schnell zum Problem und der Erhalt des Eigenheims kritisch werden. Hier geben wir Ihnen Tipps, wie Sie für solche Fälle vorbeugen bzw. sich dagegen absichern können.

-

Schöne neue Arbeitswelt – was es mit dem Trend „New Work“ auf sich hat

Wo das Begriffspaar „New Work“ (zu Dt. Neue Arbeit) herkommt, was konkret mit „New Work“ gemeint ist und warum dies zu einem „Megatrend“ hochstilisiert wird, wird in diesem Artikel ebenso beleuchtet, wie die Frage, was die Sparda-Bank Hessen überhaupt mit diesem vermeintlichen Hype einer „schönen neuen Arbeitswelt“ zu tun hat.

1 2 3 4 5 6 7 ... 35 36 37
Seite 1 | 37
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir empfehlen Ihnen beim Besuch unserer Filialen das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, wenn nicht ausreichend Abstand eingehalten werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!