Sparda-Bank Hessen eG
Das SpardaMagazin - Ihr Leben, Ihre Welt, Ihre Themen

Aktuelle Themen

-

Hohe Ambitionen im Kletterwald: Start unseres Azubijahrgangs 2022

Am 1. August haben 14 junge Menschen mit ihrer Ausbildung bei der Sparda-Bank Hessen – erwartungsvoll, lernbegierig und voller Tatendrang – begonnen. Als eine von vielen gemeinschaftlichen Aktionen innerhalb der Auftaktwoche startete der Tag erlebnisreich für die angehenden Bankkauffrauen und Bankkaufmänner, zwischen Kletterbäumen und Hochseilen im Grünen.

-

Digitalisierung überall: Kommt bald auch der digitale Euro?

Digitale Währungen an sich sind nicht neu: Längst schon gibt es sogenannte Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und andere. Ein Novum wäre allerdings, wenn es bald auch das gesetzliche Zahlungsmittel Euro als digitale Variante gäbe. In Kooperation mit den nationalen Zentralbanken des Euroraums arbeitet die Europäische Zentralbank (EZB) bereits an der Idee: Nach Abschluss einer noch bis Oktober 2023 andauernden Untersuchungsphase möchte der EZB-Rat über die Einführung entscheiden. Diese würde dann im Rahmen einer etwa dreijährigen Test- und Entwicklungsphase eingeleitet. Bis dahin gilt es allerdings noch vieles auszuarbeiten, zu prüfen, klären und entscheiden.

-

Mit Dynamik gegen die Inflation

Die Inflation rangiert auch hierzulande auf Rekordniveau. 7,5 Prozent waren es im Juli 2022, die der indizierende Verbraucherpreisindex gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat angestiegen war. Auch im Alltag macht sich das zusehends sehr konkret bemerkbar: beim Einkaufen, Ausgehen, Tanken … – die Summen auf den Kassenbons sind merklich gewachsen. Heißt im Umkehrschluss: Für Beträge, die bestimmte Güter ehemals gekostet haben, erhält man jetzt nur noch geringere Mengen, weil das gleiche Geld inzwischen weniger wert ist. Diese inflationsgetriebene Wertverringerung macht leider auch vor Sparraten nicht Halt: Auch diese verlieren im Zeitverlauf an (Spar-)Wert. Doch die gute Nachricht ist: Gegensteuern funktioniert – und hier erfahren Sie „wie“!

-

„Wildbienen würden ‚Naturgarten‘ kaufen!“ – So erschaffen Sie sich ihr natürliches Refugium

Der Naturgarten ist für viele Menschen sicherlich die schönste Gartenform überhaupt. Für die darin versammelte Tierwelt ist er das auf jeden Fall: Lässt man der Natur hier doch weitestgehend freien Lauf – im Gegensatz beispielsweise zu Englischen Landschaftsgärten, wo kunstvoll gestalterisch eingegriffen wird, um die Ästhetik einer natürlichen Landschaft künstlich nachzubilden. Noch deutlicher hebt sich der Naturgarten von klassischen Barockgärten mit ihren streng geometrischen Anordnungen ab. Im Naturgarten wirkt alles irgendwie zufällig, wild und individuell – oft auch friedlich anheimelnd verwunschen.

-

Zuversicht und Dranbleiben ist und bleibt fürs Fondssparen die Devise!

Am 21. Juli 2022 ging es durch alle Nachrichten: Die Europäische Zentralbank (EZB) hat seit elf Jahren zum ersten Mal „den Leitzins“ im Euroraum erhöht. Angesichts des ungewohnt hohen Inflationsanstiegs wurde dieser Schritt zwar schon erwartet, überraschte hinsichtlich seiner Höhe dann aber doch: Statt vielfach prognostizierter 0,25 Prozent wurden es schließlich stattliche 0,5 Prozent, die die Währungshüter:innen ausgehend von 0,00 Prozent beim Hauptrefinanzierungszins zulegten. Sparer:innen fragen sich nun, was das für ihre Geldanlagen bedeutet. Was ist jetzt die richtige Strategie?

1 2 3 4 5 6 7 ... 32 33 34
Seite 1 | 34
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir empfehlen Ihnen beim Besuch unserer Filialen das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, wenn nicht ausreichend Abstand eingehalten werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!