Sparda-Bank Hessen eG
VermögenPlus
  • Persönliche Fondsvermögensverwaltung
  • Direkt bei den Beraterinnen und Beratern Ihrer Sparda-Bank vor Ort zunächst in Gießen, Dillenburg, Herborn, Marburg und Wetzlar
  • Expertinnen bzw. Experten übernehmen die aktive Steuerung Ihrer Anlage

VermögenPlus - die persönliche Fondsvermögensverwaltung

Werte erhalten, Chancen nutzen, langfristig denken.

VermögenPlus ist die perfekte Anlage für Menschen, die Qualität und Werte schätzen,
in die Zukunft schauen und Freiräume genießen.

Mit VermögenPlus legen Sie Ihr Geld in aktiv gemanagte Investmentfonds
und börsengehandelte Indexfonds - sogenannte ETFs - an.

Ihr Vermögen sichert Ihnen wertvollen persönlichen Freiraum. Gut, wenn Sie sich diesen dauerhaft erhalten und sogar
behutsam ausbauen können. Eine passende Vermögensanlage ist dabei ein wichtiger Baustein.

Finden Sie mit uns die Anlagestrategie, die zu Ihnen passt - mit persönlicher Anlageexpertise an Ihrer Seite, die Sie entsprechend Ihrer Situation und Ziele Schritt für Schritt zu einer Lösung führt! So nutzen Sie das
umfangreiche Wissen unserer Anlageberaterinnen und -berater, um die passende Anlagestrategie für Ihr
Vermögen zu finden.

vermögenPlus Logo q
Logo VermögenPlus

VermögenPlus auf einen Blick:

Die Anlageexpertinnen und -experten von Union Investment sorgen im Rahmen
der Fondsvermögensverwaltung für eine sorgfältig ausgesuchte Mischung
verschiedener Wertpapiere – mit einer breiten Risikostreuung.

  • Persönliche Fondsvermögensverwaltung
  • Expertinnen bzw. Experten übernehmen die aktive Steuerung Ihrer Anlage
  • Direkt bei den Beraterinnen und Beratern Ihrer Sparda-Bank vor Ort zunächst in Gießen, Dillenburg, Herborn, Marburg und Wetzlar (demnächst in allen Filialen verfügbar)

Ihre Bedürfnisse und Risikoneigung stehen im Mittelpunkt!

Drei Segmente für Ihre Vermögensanlage

Es gibt drei Segmente, mit denen die Fondszusammensetzung nach Ihren
Bedürfnissen und Ihrer Risikoneigung gesteuert wird:

  • Segment Basisanlage ist der Grundstein Ihrer Fondsvermögensverwaltung. Hier wird die Meinung der Kapitalmarktexpertinnen bzw. -experten in einem Mischfonds umgesetzt.
  • Segment Risikosteuerung legt zusammen mit der Basisanlage die Kernausrichtung von VermögenPlus fest. Dazu werden aktiv gemanagte Investmentfonds und ETFs eingesetzt, die Ihrer Risikoneigung entsprechen.
  • Segment Chancennutzung besteht aus einem Mischfonds, mit dem die Finanzexpertinnen bzw. -experten schnell und flexibel aktuelle Trends der Märkte berücksichtigen und in diese investieren.
Segmente VermögenPlus

In wenigen Schritten zu Ihrer persönlichen Fondsvermögensverwaltung:

In einem persönlichen Beratungstermin entscheiden Sie sich für eine Anlagestrategie und legen gemeinsam
mit Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater den gewünschten Anlagebetrag fest.

Abspielen

Nach dem Unterschreiben der Vertragsunterlagen zur Fondsvermögensverwaltung eröffnet Ihre Anlageexpertin bzw. Ihr Anlageexperte für Sie ein UnionDepot bei Union Investment und kauft hierüber Fondsanteile für Sie ein. Dann übernehmen die Expertinnen und Experten von Union Investment die Verwaltung der Fondsanteile.

Wir freuen uns, Ihnen VermögenPlus in einem unverbindlichen Beratungsgespräch vorzustellen. Vereinbaren Sie am besten gleich hier Ihren persönlichen Termin:

Chancen und Risiken der Fondsvermögensverwaltung VermögenPlus
und der eingesetzten Fonds im Einzelnen:

Im Rahmen der Vermögensverwaltung kann die Verwalterin bzw. der Verwalter nach eigenem Ermessen Anlageentscheidungen für das Investment der Kundin bzw. des Kunden treffen. Obwohl die Vermögensverwalterin bzw. der Vermögensverwalter dabei verpflichtet ist, gemäß den vereinbarten Anlagerichtlinien und zum Vorteil der Kundin bzw. des Kunden zu handeln, kann die Verwalterin bzw. der Verwalter Fehlentscheidungen treffen.

Sie sind überdies im Rahmen der Vermögensverwaltung den Risiken der einzelnen Finanzinstrumente, in die investiert wird, ausgesetzt. So besteht unter anderem das Risiko marktbedingter Kursschwankungen. Weiterhin existieren spezielle Risiken bei einzelnen Anlageklassen sowie Investmentfonds, zum Beispiel ein Liquiditätsrisiko oder Wechselkursrisiko. Daher kann der Wert Ihrer Geldanlage fallen oder steigen, und es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Das damit verbundene Risiko ist auf die angelegte Summe beschränkt.

  • Es erfolgt ein aktives Management Ihres Anlagevermögens. Sie brauchen selbst keine Anlageentscheidungen zu treffen.
  • Sie profitieren vom professionellen Know-how erfahrener Kapitalmarktexpertinnen bzw. -experten.
  • Es wird eine laufende Überwachung der Aufteilung der Anlageklassen und der ausgewählten Fonds im Portfolio vorgenommen.

Chancen der in der Vermögensverwaltung eingesetzten Fonds:

  • Teilnahme an den Ertragschancen internationaler Aktien-, Anleihe-, Rohstoff-, Währungs- und Geldmärkte
  • Breite Risikostreuung
  • Durch das aktive Management können gezielt Marktchancen genutzt werden.
  • Das in die Fonds investierte Anlagevermögen geht im Fall der Insolvenz der Investmentgesellschaft oder der Verwahrstelle eines der Fonds oder der depotführenden Stelle nicht in die Insolvenzmasse ein, sondern bleibt ungeschmälert für Sie erhalten.
  • Risiko, dass die Vermögensverwalterin bzw. der Vermögensverwalter den von Ihnen erteilten Auftrag nicht ordnungsgemäß erfüllt, insbesondere dass er die Anlagestrategie nicht wie vereinbart umsetzt
  • Da auch Anlageentscheidungen in Fremdwährungen getroffen werden, besteht ein Wechselkursrisiko.


Risiken der in der Vermögensverwaltung eingesetzten Fonds:

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner
  • Wechselkursrisiko
  • Erhöhte Kursschwankungen und Ausfallrisiken bei hochverzinslichen Anlagen und Anlagen mit erhöhten Bonitätsrisiken sowie aus Schwellen- bzw. Entwicklungsländern möglich
  • Risiken im Zusammenhang mit den Investmentanteilen der Zielfonds (z. B. Risiko der eingeschränkten bzw. fehlenden Handelbarkeit, nicht ausreichender oder fehlender Liquidität oder Strategiekonzentration)
  • Eingesetzte Finanzinstrumente und/oder bestimmte Techniken können konzeptionell zu marktgegenläufigem Verhalten führen.
  • Der Depotwert weist aufgrund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf.

Transparenz ist uns wichtig!

Alles im Blick mit dem Service von VermögenPlus - dafür bieten wir Ihnen umfangreiche Leistungen und Services wie das Kundenportal, den Halb- und Quartalsbericht sowie den Verlustschwellenbericht. Verschaffen Sie sich
in Ihrem persönlichen Kundenportal jederzeit Überblick über den aktuellen Stand Ihres Vermögens und die jährlichen Kosten für Ihre aktive Fondsvermögensverwaltung!

Im Halbjahresbericht erfahren Sie rückblickend, wie die Fondsmanagerinnen bzw. -manager auf etwaige Marktveränderungen reagiert haben und wie sie die Entwicklung der Kapitalmärkte in Zukunft einschätzen.

Der Quartalsbericht liefert Ihnen daneben einen Einblick in die bisherige Entwicklung Ihres Vermögens. Sollte Ihr Vermögen eine bestimmte Verlustgrenze erreichen, werden Sie im Verlustschwellenbericht darüber informiert.

Wir sind gern für Sie da.

Sprechen Sie uns an. Wir kümmern uns persönlich um Ihr Anliegen.

Telefon

Telefon

Mail

Mail

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!