Sparda-Bank Hessen eG

Geldtrends in Hessen: Sparende setzen die Zeichen auf Zukunft.

Die Menschen in Hessen sparen. Doch das Wie ändert sich. In der repräsentativen SpardaStudie 2020/21 zum Thema „Geldtrends in Hessen“ räumen die Befragten mit drei modernen Mythen auf, die sich klar im Wandel befinden. 1. Geld ist Männersache: Der Reality-Check zeigt, dass Frauen in Finanzfragen deutlich selbstbewusster sind als ihr Ruf. 2. Alles aufs Sparbuch: Klassische Sparformen sind weiterhin gefragt, doch Aktien und Fondswerden immer beliebter. 3. Nein zu nachhaltigen Anlagen: Oft fehlt noch Wissen, nicht aber der Wille zum nachhaltigen Sparen.

Insgesamt wurden 1.000 Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren zu den Themen Geld und Gender, Sparen und Anlegen, Nachhaltig leben und Mut für morgen befragt, ergänzt um Interviews mit Fachleuten aus den Bereichen Verhaltensökonomie, Freiheitsforschung, Privat Finance und Medien.

Kapitel 1

1. Kapitel:
Geld und Gender

Frauen und Männer sparen unterschiedlich. Beim Thema finanzielle Gleichberechtigung sind sie sich in Hessen aber einig.

Kapitel 2

2. Kapitel:
Sparen und Anlegen

Girokonten und Co. sind nach wie vor die erste Wahl, wenn es ums Sparen geht. Doch Fonds und Aktien werden immer beliebter.

Kapitel 3

3. Kapitel:
Nachhaltig leben

Nachhaltige Geldanlagen sind im Aufwind – aber Wissen fehlt noch. 24 % der Befragten haben bislang in nachhaltige Fonds angelegt.

Kapitel 4

4. Kapitel:
Mut für morgen

In Hessen trotzt man der Pandemie mit Optimismus. Obwohl Inflation erwartet wird, soll sich am eigenen Sparverhalten nichts ändern.

Studie komplett

Die komplette SpardaStudie „Geldtrends in Hessen“ 2020/21:

Die SpardaStudie umfasst insgesamt 62 Seiten. Neben den Ergebnissen der Befragung von Bürgerinnen und Bürgern erwarten Sie vorab eine Executive Summary und eine Einführung mit aktuellen Bundes- und Studien vergleichen. Jedes Kapitel wird zudem durch ein Interview ergänzt, das den jeweiligen Fragebereich fundiert erläutert und kommentiert. Die Studie erhalten Sie hier kostenlos:

SpardaStudie 2018/19 „Zukunft“

Hessen sind echte Zukunftsoptimisten. Das ergab die repräsentative SpardaStudie 2018/19 „Zukunft“. Insgesamt 1.003 Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren wurden zu den Themen Leben in Hessen, Geld und Finanzen, Digitalisierung und Bank der Zukunft befragt, ergänzt um Interviews mit Fachleuten aus den Bereichen Zukunftsforschung, Wirtschaftsethik, Digitalisierung und Medien. Die Ergebnisse der Studie waren Anlass für die Sparda-Bank Hessen, die Initiative für soziale Nachhaltigkeit „Mensch Zukunft!“ ins Leben zu rufen.

Zukunft
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!