Sparda-Bank Hessen eG
Das SpardaMagazin – Ihr Leben, Ihre Welt, Ihre Themen

Aktuelle Themen

-

Energieanbieterwechsel: Darauf müssen Sie achten

Egal, ob Strom oder Gas: Die Energiepreise waren infolge des russischen Angriffskrieges, gestoppter Gaslieferungen aus Russland und steigender Nachfrage nach anderen Energieträgern extrem gestie-gen. Inzwischen haben sich die Preise beruhigt. Ein Energieanbieterwechsel kann sich aber dennoch lohnen – oft lässt sich damit aufs Jahr gesehen viel Geld sparen.

-

Wie funktioniert eigentlich ein Gemeinschaftskonto?

Für viele Dinge des täglichen Lebens ist ein eigenes Girokonto spätestens mit der Volljährigkeit (nahezu) unverzichtbar: Für den Gehaltseingang, die Nutzung einer Kreditkarte, Lastschrifteinzüge, Daueraufträge, die Überweisung von Rechnungsbeträgen, der Zugang zum Online-Banking … Mitunter betreffen Ausgaben aber auch mehre Personen gleichermaßen: z. B. bei Paaren, die zusammenleben und damit in gewissem Umfang auch zusammen wirtschaften. Hier kann ein zusätzliches gemeinsames Konto hilfreich sein.

-

Wie komfortables Online-Banking auch bei der Steuer hilft

Für viele Menschen ist es jedes Jahr aufs Neue eine Aufgabe, die im sprichwörtlichen Sinne wahrlich „nicht vergnügungssteuerpflichtig“ ist: die Einkommensteuererklärung. Zwar ist nicht jeder zur Abgabe einer solchen verpflichtet, doch kann die Erstellung im Hinblick auf mögliche Erstattungen auch freiwillig sinnvoll sein: „Auf die Plätze fertig los – und die unerquickliche Belegsuche beginnt …“, heißt es dann häufig, oft kurz vor knapp. Dabei geht vieles doch so viel entspannter – wobei Online-Banking eine hilfreiche Rolle spielt.

-

ChatGPT: Ein Leitfaden zur Nutzung

In einer Zeit, in der Technologie eine immer größere Rolle in unserem täglichen Leben spielt, bietet ChatGPT eine einfache und effektive Möglichkeit, komplexe Aufgaben zu bewältigen. Egal, ob Sie nach Antworten suchen, Texte generieren oder Ideen entwickeln möchten, ChatGPT kann Ihnen dabei helfen. Hier ist eine einfache Anleitung, wie Sie es nutzen können.

-

Minimalismus in drei Schritten: Weniger Besitz, mehr Freude?

In einer Welt des Überflusses und ständigen Strebens nach Mehr erhebt sich eine Gegenbewegung: der Minimalismus. Doch was bedeutet Minimalismus genau? Der Begriff leitet sich vom lateinischen "minimus" ab, was das Geringste oder das Wenigste bedeutet. Doch Minimalismus ist mehr als nur Verzicht auf Besitz. Es ist eine Lebensphilosophie, die Raum für das Wesentliche schaffen soll. In diesem Artikel erkunden wir die Grundlagen des Minimalismus, seine Vorteile und wie man ihn in drei Schritten umsetzen kann.

1 2 3 4 5 6 7 ... 67 68 69
Seite 5 | 69
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Wir beraten Sie gerne in unseren Filialen, telefonisch oder online. Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin.

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!