Sparda-Bank Hessen eG

Übersicht

Blättern

Geocache unter Baumwurzel versteckt

Urlaub zu Hause – und wie er zu etwas Besonderem wird

Es gibt viele Gründe, nicht zu verreisen. Seien es die Kosten, die fehlende Zeit, die lange Fahrt zum Reiseziel… Und viele Möglichkeiten, es sich dennoch richtig schön zu machen – zu Hause, in der Region, auf dem heimischen Campingplatz. Wir haben einige Tipps für all jene zusammengestellt, die ihre Ferien- und Urlaubstage in heimischen Gefilden verbringen und trotzdem die Abwechslung suchen.

Stadtführung im Heimatort

Sie lieben es, neue Städte und Regionen zu erkunden? Erfahren dabei gerne Details zur Historie, den Sehenswürdigkeiten und anderen Besonderheiten von fachkundigen Reise- oder Stadtführer:innen? Dann nutzen Sie doch die Chance, Ihren Ort neu zu erkunden! Wie oft sind Sie schon an Ihnen unbekannten, schönen Bauten in Ihrer Heimatstadt vorbeigegangen oder haben sich gefragt, wer die Person war, nach der die Schule um die Ecke benannt ist? Buchen Sie eine Stadtführung und lernen Sie Ihre Heimat noch besser kennen. Sie werden überrascht sein, was Sie alles Neues erfahren!

Geocaching

Was früher die Schatzsuche war, ist heute das Geocaching – mit dem Smartphone oder einem GPS-Gerät in der Natur versteckte Schätze finden. Ein Hobby, dem weltweit immer mehr Menschen aller Altersklassen mit Begeisterung nachgehen. Ziel ist es, einen „Cache“ zu finden, ein kleiner Behälter mit einem Logbuch und meist auch einem kleinen Präsent. Wer möchte, trägt sich in das Buch ein und nimmt das Geschenk als Andenken mit. In der Regel hinterlässt man dafür ein anderes Geschenk. Die Verstecke werden anhand geographischer Koordinaten im Internet veröffentlicht, die beliebtesten Seiten dafür sind geocaching.com und opencaching.de. Ein Spaß für Jung und Alt – und es verbindet modernste Technik mit einem Ausflug in die Natur, wobei es die kleinen Schätze auch in der Stadt zu finden gibt.

Nachtwanderung

Viele von uns erinnern sich an Nachtwanderungen in ihrer Jugend, wie sie im Schullandheim mit Freund:innen zur Wanderung mit Taschenlampen oder Fackeln über Feld und Wiesen aufgebrochen sind. Doch warum nur in Erinnerungen schwelgen? Eine Wanderung bei Nacht ist nicht nur ein Erlebnis für Kinder! Organisiert ist sie schnell: festes Schuhwerk, warme Jacke, Fackeln oder Taschenlampen, Route auswählen und los geht’s. Das Pünktchen auf dem i: Lassen Sie die Wanderung an einer geeigneten Stelle für ein Lagerfeuer enden, wo Sie mit Ihrer Familie oder Freunden ggf. noch Marshmallows und Stockbrot ins Feuer halten können.

Im Garten zelten

Die Kinder wünschen sich den Campingurlaub aus dem Vorjahr zurück? Im Zelt übernachten und Nudeln auf dem Gaskocher zubereiten geht auch im heimischen Garten oder dem von Freunden! Einfach mal nicht zu Hause schlafen, ist auch schon eine tolle Auszeit. Alternativ gibt es sicherlich in der Region einen Campingplatz, auf dem man sich auch nur für ein oder zwei Nächte einen Zeltplatz reservieren kann.

Picknick im Grünen

Es ist so einfach zu organisieren und dennoch macht man es eher selten: Überraschen Sie Ihre Lieben doch mit einem Picknick am See, im Park oder im Wald. Ganz gleich, ob Sie sich ganz spontan eine Decke, ein paar Snacks und Trinkflaschen schnappen und damit losradeln oder Sie ein komplettes Mittag- oder Abendessen ins Grüne verlegen – Abwechslung und Spaß sind in jedem Fall garantiert.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir empfehlen Ihnen beim Besuch unserer Filialen das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, wenn nicht ausreichend Abstand eingehalten werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!