Sparda-Bank Hessen eG

Wer liest, gewinnt immer.

Siegerin Isabel Freund mit ihrer Urkunde

Schülerin aus Reinheim ist beste Vorleserin Hessens

61 % aller teilnahmeberechtigten Schulen in Hessen nahmen am Wettbewerb 2021/2022 teil. Platz 1 für Hessen im bundesweiten Ranking.

Sie ist zwölf und besucht die sechste Klasse der Kooperativen Gesamtschule „Dr.- Kurt-Schumacher-Schule“ in Reinheim: Isabel Freund ist die beste Vorleserin in Hessen. Das ging aus dem Landesentscheid des 63. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels hervor, der Mitte Mai im Veranstaltungssaal unserer Zentrale im Frankfurter Europaviertel stattfand. Am 21. Juni tritt die Schülerin nun beim Bundesentscheid in Berlin gegen die Gewinner:innen der anderen 15 Bundesländer an.

Erstmals seit zwei Jahren konnte der Landesentscheid wieder in Präsenz stattfinden. Acht Kinder, die zuvor als beste Vorleser:innen der Klasse, der Schule und dann auf Kreis- oder Stadtebene hervorgegangen waren, stellten sich einer fachkundigen Jury. Neben einer vorbereiteten Passage aus einem ihrer Lieblingsbücher zeigten die Teilnehmenden ihr Können auch beim Lesen eines fremden Textes. In Hessen beteiligten sich insgesamt 486 Schulen mit 52.074 Kindern der sechsten Klassen.

Bereits zum sechsten Mal unterstützten wir mit Mitteln aus dem Gewinn-Sparverein den Wettbewerb, der zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben zählt und unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht. Mit diesem Engagement möchten wir dazu beitragen, die Leseförderung in Hessen und auch bundesweit weiter auszubauen.

Zum Vorlesewettbewerb:

Der jährliche Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Schülern der sechsten Klasse bietet er Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken.

Die Sparda-Bank Hessen unterstützt den bundesweiten Wettbewerb als Partner und Förderer.

Die teilnehmenden Kinder stärken ihre sozialen und sprachlichen Kompetenzen:

  • Textverständnis, Eigenständigkeit und Medienkompetenz werden durch die selbständige Buchauswahl und die intensive Vorbereitung erweitert.
  • Das Sprechen vor Publikum oder Kamera fördert das Selbstbewusstsein, die Präsenz und die Kommunikationsfähigkeit aller Teilnehmer.
  • Sie lernen zugleich das aktive Zuhören und steigern ihr Konzentrationsvermögen.
  • In den Wettbewerbsveranstaltungen begegnen sich lesebegeisterte Kinder und lernen die Vielfalt der aktuellen und klassischen Jugendliteratur kennen.
Ein lesendes Kind Vorlesewettbewerb

* Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weiter geleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Website.

Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir empfehlen Ihnen beim Besuch unserer Filialen das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, wenn nicht ausreichend Abstand eingehalten werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!