Sparda-Bank Hessen eG
Der Durchschnittskosteneffekt (Cost Average Effect)

Mit Schwankungen beim Fondssparen mehr fürs Geld bekommen.

Was ist eigentlich der
"Durchschnittskosteneffekt" (Cost Average Effect)?

Die Auswirkungen des sogenannten "Durchschnittskosteneffekts"

lassen sich gut an einem Modell wie der folgenden "Tanksäulen-Grafik" erläutern
- denn beim Tanken wie beim Fondssparen gilt:

Investiert man immer denselben Betrag, kann der Durchschnittskosteneffekt beim Auf und Ab der Preise zum Geheimnis des Erfolgs werden!


Bezogen aufs Fondssparen
bedeutet das:

Durch unterschiedliche Einstiegszeitpunkte kaufen Anleger mit gleichbleibenden Sparbeträgen bei niedrigen Kursen mehr - bei höheren Kursen weniger Fondsanteile, was sich auf lange Sicht im Durchschnitt auszahlen kann.

Neben dem klassischen Fondssparen für den Vermögensaufbau kommt dieser Effekt auch bei der SpardaAnlageOptimierung zum Tragen.

Sie möchten mehr erfahren und wünschen eine unverbindliche Beratung?

Durchschnittskosteneffekt - Cost Average Effekt

Mit Schwankungen mehr fürs Geld bekommen:

Welchen Kursverlauf wünschen Sie sich?

Wenn Sie sich heute entscheiden, langfristig und regelmäßig zu sparen, kann ein Fondssparplan im Hinblick auf den Durchschnittskosteneffekt die Frage nach dem richtigen Einstiegszeitpunkt relativieren und Wertschwankungen für Sie ausgleichen.

Saegezahn-Grafik

Die Grafik zeigt eine beispielhafte Darstellung zur Veranschaulichung unterschiedlicher Kursverläufe, die es bei einer Anlage geben kann.

Berechnungsbeispiel mit fiktiven Kursen:
monatliches Sparen von 100 Euro über 5 Jahre
(60 Monate à 100 Euro = 6.000 Euro Sparleistung)

Hinweis: Die verwendeten Werte haben fiktiven Charakter und sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen.

Quelle: Union Investment, eigene Berechnungen.
Stand: Juli 2019

Chancen und Risiken eines Fondssparplans:

Die Chancen im Einzelnen: Einfach: Bereits ab 25 Euro können Sie einsteigen und Ihr Vermögen aufbauen • Flexibel: Sie entscheiden, ob Sie monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich ansparen möchten – ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Dabei können Sie Ihren Sparbetrag grundsätzlich senken, erhöhen oder aussetzen – und wenn Sie kurzfristig Geld benötigen, Ihre Fondsanteile teilweise oder komplett verkaufen • Clever: Durch Ihre gleichmäßigen Einzahlungen erzielen Sie mit der Zeit einen mittleren durchschnittlichen Preis je Fondsanteil • Aussichtsreich: Sie nutzen die Ertragschancen der Finanzmärkte • Die Rendite bei einem Fondssparplan kann höher als bei einer Einmalanlage sein.

Die Risiken im Einzelnen: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass am Ende der Ansparphase weniger Vermögen zur Verfügung steht, als insgesamt eingezahlt wurde • Es besteht ein Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie ein Ertragsrisiko • Die Rendite bei einem Fondssparplan kann geringer als bei einer Einmalanlage sein.

Wir sind gern für Sie da.

Sprechen Sie uns an. Wir kümmern uns persönlich um Ihr Anliegen.

Telefon

Telefon

Mail

Mail

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!