Sparda-Bank Hessen eG

Übersicht

Blättern

Sparda-Bank in Kassel feiert 125 Jahre

Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Bank ihren Gründungstag in Kassel und spendete über den Gewinn-Sparverein 12.500 Euro

Als eine der ersten genossenschaftlichen Eisenbahnerbanken wurde vor 125 Jahren das Vorläuferinstitut der Sparda-Bank Kassel – die später gemeinsam mit der Sparda-Bank in Frankfurt zur heutigen Sparda-Bank Hessen geworden ist – gegründet. Die Kasseler Historie war Anlass für einen feierlichen Tag der offenen Tür mit buntem Unterhaltungsprogramm in der Filiale Kassel-Stadt.

Neben dem Kundenkreis der Kasseler Filialen waren auch weitere Gäste persönlich geladen. Alle genossen den Tag in lockerem Gespräch mit den Angestellten der Sparda-Bank Hessen bei Kaffee, Kuchen und Softgetränken. Neben dem musikalischen Unterhaltungsprogramm des Brüder Grimm Festivals erfreuten auch der SpardaFreudebus mit Fotobox und ein Glücks-Tresor die Gäste. Bestückt war dieser mit 125 Fünf-Euro-Sondermünzen, die man jeweils über die Eingabe einer persönlichen Glückszahl gewinnen konnte. Unter den kleinen Gästen sorgten eine Hüpfburg und das Spielmobil Rote Rübe für viel Spaß.

Höhepunkt des Nachmittags war die Spendenübergabe von insgesamt 12.500 Euro aus Mitteln des „Gewinn-Sparverein bei der Sparda-Bank Hessen e. V.“ an drei gemeinnützige Institutionen der Region. Die Spendenbriefe überreichten Vorstandsmitglied Rüdiger Orth und der Kasseler Filialdirektor Ulf Penker gemeinsam an die „Elternhaus Kassel gGmbH“ (5.000 Euro), den Förderverein „Freunde des Stadtmuseums Kassel e.V.“ (5.000 Euro) sowie den „Spielmobil Rote Rübe e. V.“ (2.500 Euro). „Alle Organisationen, die sich hier und heute über eine Spende freuen dürfen, setzen sich in unterschiedlicher Weise für die Gemeinschaft ein: sei es für die Belange von Eltern, deren Kinder im Krankenhaus sind, für das Bewahren historischer Erinnerungen oder für den Schutz und die Förderung von Kindern ganz allgemein. Werte, deren Bedeutung uns auch vor dem Hintergrund aktueller weltpolitischer Geschehnisse noch einmal sehr bewusst vor Augen geführt wird“, sagte Orth bei der Spendenübergabe.

Die Sparda-Bank Hessen eG ist eine Genossenschaftsbank mit hessenweitem Filialnetz und Schwerpunkt im Privatkundengeschäft. Aktuell genießt sie das Vertrauen von mehr als 361.000 Kund:innen, wovon rund 284.000 zugleich Mitglied der Genossenschaft sind. Seit Jahrzehnten setzt sich die Bank über ihren Gewinn-Sparverein für gemeinnützige Organisationen, Vereine und Stiftungen in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, Sport, Tier- und Umweltschutz in Hessen ein. Allein im Jahr 2021 kamen etwa 600 Projekte mit insgesamt rund 1,6 Millionen Euro in den Genuss einer Förderung. Mehr unter: sparda-hessen.de/engagement

Jubiläums-Fassade in Kassel
Die feierlich geschmückte Filiale.
Ulf Penker und sein Team wurden vom Ensemble des Brüder-Grimm-Festivals unterstützt.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir empfehlen Ihnen beim Besuch unserer Filialen das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, wenn nicht ausreichend Abstand eingehalten werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!