Sparda-Bank Hessen eG

Übersicht

Blättern

Spardavereint

„Vereint für Deinen Verein!“: 90.000 Euro für hessische Vereine

Sechs Kategorien, sechs Votings und insgesamt 90.000 Euro für die Vereinskassen: Das sind die Rahmenbedingungen der Spendeninitiative „Vereint für Deinen Verein!“ der Sparda-Bank Hessen, die in diesem Jahr zum neunten Mal aufgelegt wird.

Ein neues Gehege zur Auswilderung von Wildkatzen. Ein Fahrstuhl für das Vereinsheim, um barrierefreien Sport zu ermöglichen. Die Gründung eines Projektchors. Der Aufbau einer Wasserrettungstruppe für den Katastrophenschutz. Dies sind nur vier der Projekte, für die hessische Vereine sich durch die Initiative eine Förderung erhoffen. Das Spektrum ist riesig und zeigt, wie vielfältig und bunt die hessische Vereinslandschaft ist – und wie nah Spaß, Freude und ein gutes Werk für die Gesellschaft in der ehrenamtlichen Arbeit beieinander liegen.

30 Vereine dürfen sich am Ende der Aktion über jeweils 3.000 Euro Preisgeld freuen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 17. Oktober. Die Abstimmungsphase beginnt dann am 20. Oktober und endet am 17. November. Jene Vereine, die für ihr Projekt die meisten Stimmen sammeln, gewinnen – doch das heißt nicht, dass nur die großen, mitgliederstarken Vereine gewinnen.

Denn die Gewinnchancen sind für alle Teilnehmer hoch. Um der Vielfältigkeit der hessischen Vereinslandschaft gerecht zu werden und auch kleineren Vereinen eine faire Chance zu bieten, gibt es insgesamt sechs Themenkategorien, in denen jeweils die fünf beliebtesten Projekte gewinnen. Teilnehmen können Vereine in den Kategorien Bildung, Kultur, Soziales, Sport, Tierschutz und Umwelt. Schon jetzt sind in fast allen Kategorien Vereine und ihre Projekte vertreten. So möchte der Verein „Lesen und Kultur für alle“ aus Darmstadt einen Schreibwettbewerb für Jugendliche ausrichten. Der PSV Schäferhof Nidda hingegen würde das Preisgeld nutzen, um ein junges Pferd, das 2015 auf dem Hof zur Welt kam, zum Voltigierpferd auszubilden.

Für die Teilnahme muss auf der Homepage der Initiative, sparda-vereint.de, lediglich mit wenigen Klicks ein Nutzerkonto erstellt und ein konkretes Projekt angegeben werden, das mit Hilfe des Preisgelds realisiert werden soll. Dann heißt es abstimmen: Ab dem 20. Oktober können Mitglieder, Freunde und Förderer jeweils einmal täglich ihre Stimme abgeben. Vereine, die bereits in früheren Jahren mitgemacht haben, können ihr vorhandenes Nutzerkonto erneut nutzen. Die Abstimmungsphase dauert vier Wochen. In dieser Zeit können die teilnehmenden Vereine über ihre Homepages, ihre Social-Media-Kanäle oder ganz klassisch über Pressearbeit zum Abstimmen für ihr Projekt aufrufen. Natürlich eignen sich auch Veranstaltungen, die mittlerweile unter Auflagen glücklicherweise wieder möglich sind, perfekt zur Eigenwerbung.

2020 stand die Initiative ganz im Zeichen der Corona-Pandemie, die auch das Vereinsleben stark beeinträchtigt hat. 263 Vereine haben „Vereint für Deinen Verein!“ genutzt, um für Corona-Hilfen zu werben. Insgesamt wurde rund 250.000 Mal abgestimmt, am Ende wurden insgesamt 90.000 Euro an 30 Vereine gespendet.

Die Preisgelder stammen aus Mitteln des Gewinn-Sparvereins der Sparda-Bank Hessen und gehen aus dem Verkauf von Gewinn-Sparlosen hervor. Die rund 355.000 Kundinnen und Kunden der hessischen Genossenschaftsbank können mit Losen à 6 Euro pro Monat sparen, spenden und gewinnen: 1,20 Euro sind anteilig Spende und Spieleinsatz, die übrigen 4,80 Euro pro Los werden dem Sparkonto gutgeschrieben. Jährlich kommen damit rund 1,6 Mio. Euro für gemeinnützige Organisationen, Vereine und Stiftungen in den Bereichen Kultur, Soziales, Bildung, Umwelt und Sport in Hessen zusammen.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!