Sparda-Bank Hessen eG

Übersicht

Blättern

SpardaMastercard Platinum

Kreditkarte ist nicht gleich Kreditkarte –
wie findet man für sich die Beste?

Kreditkarten sind als weltweit anerkanntes Zahlungsmittel aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken – sei es beim Einkaufsbummel in der City, fürs Online-Shopping im Netz, als Sicherheitsleistung für die Hotelbuchung oder zwecks Anmietung eines Leihfahrzeugs.

Besonders in der aktuellen Zeit, wo es gilt, Infektionsrisiken – wo möglich – zu meiden und daher auch beim Einkaufen möglichst auf Bargeld zu verzichten, sind Kreditkarten ein gerne genutztes Zahlungsmittel. Vor allem, wenn die Karte zusätzlich fürs „kontaktlose Bezahlen“ ausgestattet ist!

Bezahlen „im Handumdrehen“

Viele Kreditkarten – so auch die SpardaMastercards – sind heute mit einem sogenannten NFC-Chip ausgestattet. NFC steht für Near Field Communication und ist als Funkstandard die technische Voraussetzung dafür, dass eine Kreditkarte kontaktlos genutzt werden kann. Damit braucht diese zum Bezahlen an der Kasse gar nicht mehr aus der Hand gegeben werden – es reicht, die Karte zum Austausch der Zahlungsdaten einfach ganz nah an das Lesegerät zu halten.

Eine Lösung, die nicht nur hygienischen Ansprüchen gerecht wird, sondern überdies auch den Vorgang selbst beschleunigt! Da bei Beträgen bis zu 50 Euro in der Regel auch die PIN-Eingabe entfällt, können Warteschlangen so erheblich verkürzt werden.

Wie kann ich verhindern, dass Kriminelle „kontaktlos“ auf meine Karte zugreifen?

Da die beschriebene Funkübertragung nur über sehr kurze Distanzen von wenigen Zentimetern funktioniert, handelt es sich um ein sehr sicheres Verfahren. Wer seine Kreditkarte dennoch – beispielsweise im Gedränge auf Rolltreppen – auch in der Handtasche noch besser geschützt wissen möchte, kann zu Portemonnaies oder Schutzhüllen mit sogenanntem RFID-Blocker* greifen. Schutzhüllen sind schon für wenige Euro zu haben und häufig passen da sogar – von der Krankenversicherungskarte bis zum Personalausweis – mehrere Karten mit rein.

Absehbar werden europaweit voraussichtlich alle Kassenterminals das "Kontaktlose Bezahlen" per Karte akzeptieren. Ob Ihre Kreditkarte für den kontaktlosen Einsatz schon ausgestattet ist, erkennen Sie am Wellensymbol direkt auf der Karte (siehe Abbildung). Ist dieses vorhanden, sind Sie bereit!

*RFID = radio-frequency identification

Unterschiedliche Anbieter – unterschiedliche Ausstattung:
Was macht bei Kreditkarten den Unterschied?


Neben technischer Ausstattung und flächendeckender Akzeptanz ist der im Kreditkartenvertrag zusätzlich verbriefte Leistungsumfang von entscheidender Bedeutung.

Mastercard ist eine der meistgenutzten, weltweit akzeptierten Kreditkarten. Unterschiedliche Anbieter geben diese in voneinander abweichenden Leistungspaketen und Preismodellen aus – teils auch unter eigener Markenbezeichnung. Ein Beispiel ist die SpardaMastercard – die es bei der Sparda-Bank Hessen in den Varianten „Standard“ und „Platinum“ gibt. Da im „Standard“-Level ab einem bestimmten Händlerjahresumsatz die Kartengebühr nach Jahresablauf zurückerstattet wird, kann diese Karte von Kundinnen und Kunden der Sparda-Bank Hessen quasi zum Nulltarif genutzt werden.

Als besonders leistungsstark bewährt sich darüber hinaus zum günstigen Preis die „Platinum“-Variante: Möglichkeiten gebührenfreier Bargeldauszahlung, umfangreiche Versicherungsleistungen, Travel- und Concierge-Service sowie der Priority Pass für den VIP-Lounge-Zugang sind nur einige der Leistungen, die diese Karte zum heißbegehrten Reise- und Alltagsbegleiter machen.

„Alles schön und gut – aber welche Kreditkarte ist denn nun für mich die Richtige?“

Das lässt sich insgesamt nur individuell entscheiden – je nach persönlichem Lebensstil und Konsumgewohnheiten. Was ist Ihnen im Alltag wichtig? Worauf legen Sie bei Reisen wert?

Unser Tipp: Überlegen Sie, für was Sie so alles Geld ausgeben (zum Beispiel für einzelne Versicherungen bei Ihren Reiseaktivitäten) – und welche dieser Leistungen Sie stattdessen als bereits inkludiertes Leistungspaket über die Jahresgebühr Ihrer Kreditkarte viel günstiger beziehen können. Folgende Fragen können dabei helfen:

  • Wie oft haben Sie sich beispielsweise schon geärgert, wenn beim Geldabheben mit Kreditkarte vergleichsweise hohe Gebühren anfielen?
  • Und haben Sie schon mal ausgerechnet, wie viel Geld Sie bei jedem Urlaub zusätzlich für Versicherungen – vom Auslandsreisekrankenschutz bis hin zur Reiserücktritts- und Gepäckabsicherung – ausgeben?
  • Was ist zudem mit Haftpflicht, Kasko und Rechtsschutz beim Mietwagen? Immer mehr Menschen satteln beim Urlaub aufs individuelle Mietfahrzeug um. Der zugehörige Versicherungsschutz hat ebenfalls seinen Preis

Haben Sie's auf die Schnelle kurz überschlagen?

Sie merken, da kommt an Ausgaben einiges zusammen: Für Leistungen, die in der günstigen SpardaMastercard Platinum-Jahresgebühr beispielsweise schon enthalten sind – plus weitere Vorteile, wie eingangs schon beschrieben!

Und wie sieht’s mit der Sicherheit beim Online-Shopping aus?

Der Einkauf im Internet und das Bezahlen des Warenkorbs mit Kreditkarte ist heutzutage völlige Normalität. Kaum einer, der mit Amazon, Zalando, Ebay und Co. noch keine Berührung hatte. Aber auch der lokale Handel geht immer mehr dazu über, seine Waren zusätzlich auch online anzubieten. Bei den akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten ist Mastercard so gut wie immer dabei. Ist das Kundenkonto mit der gewünschten Zahlungsart erst mal angelegt, kann so ein Einkaufs- und Bezahlvorgang innerhalb weniger Minuten leicht über die Bühne gehen. Sinnvoll ist die Nutzung zusätzlich angebotener Sicherheitsverfahren – Beispiel: Mastercard® Identity CheckTM.

Fazit:

Welche Kreditkarte für Sie persönlich die Richtige ist, hängt letztlich von Ihren individuellen Leistungswünschen ab. Empfehlenswert ist die Nutzung von Karten, die durch entsprechende Verfahren (wie dem gerade genannten Mastercard® Identity CheckTM) einen hohen Sicherheitsstandard ermöglichen. Darüber hinaus bietet die Ausstattung fürs "Kontaktlose Bezahlen" viele Vorteile und Komfort. Die SpardaMastercard kann in allen Belangen sowohl im Level „Standard“ als auch in der „Platinum“-Variante hervorragend punkten.

Weitere Informationen zur SpardaMastercard inklusive Gegenüberstellung der Leistungspakete „Standard“ und „Platinum“ finden Sie hier.

Wellensymbol kontaktlos Bezahlen

Übersicht

Blättern

Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!