Sparda-Bank Hessen eG

Übersicht

Blättern

Spendenaktion Frauenhäser in Hessen.

32.000 Euro für hessische Frauenhäuser

Gewinn-Sparverein bei der Sparda-Bank Hessen übernimmt in der Corona-Krise soziale Verantwortung und unterstützt gemeinnützige Einrichtungen für Frauen, die häusliche Gewalt erfahren haben.

Frankfurt am Main (pm) – Der Gewinn-Sparverein bei der Sparda-Bank Hessen e.V. spendet im Zuge der Corona-Krise insgesamt 32.000 Euro an gemeinnützige Frauenhäuser in Hessen. Die Summe stammt aus Mitteln des Vereins.

„Mit der Spendenübergabe übernehmen wir als Genossenschaftsbank in diesen schwierigen Zeiten soziale Verantwortung und zeigen, dass die Corona-Krise uns nicht nur akut gesundheitlich bedroht, sondern auch zu Konflikten in Familien und Partnerschaften führen kann, die in Gewalt münden“, erklärt Markus Müller, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hessen.

Geschlossene Arbeitsstellen, Ausgangsbeschränkungen, Existenzängste: Viele Frauenhäuser erwarten im Zuge der Pandemie eine Zunahme von häuslicher Gewalt. Das Problem: Die ohnehin begrenzten Kapazitäten könn-ten beispielsweise durch in Quarantäne geschickte ehrenamtliche Helfer weiter verringert werden. Der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank Hessen unterstützt deshalb jedes gemeinnützige Frauenhaus in Hessen mit einer Spende von 1000 Euro, um in dieser schwierigen Zeit Entlastung zu schaffen. Insgesamt gibt es im Bundesland 32 Frauenhäuser, die für eine Förderung infrage kommen.

„Frauenhäuser sind wichtige, geschützte Rückzugsorte. Sie bieten Frauen, die Gewalt erfahren haben, und ihren Kindern Unterkunft und Begleitung auf dem Weg in ein neues, selbstbestimmtes Leben. Diesen Weg wollen wir unterstützen“, erklärt Müller. Es sei wichtig, auch neue Probleme zu erkennen, die auf den ersten Blick nicht unmittelbar mit der Pandemie zu tun hätten.

Die Sparda-Bank Hessen eG ist eine Genossenschaftsbank mit hessenweitem Filialnetz und Schwerpunkt auf dem Privatkundengeschäft. Soziales Engagement betrachtet die Bank als Bestandteil ihres genossenschaftlichen Förderauftrages.

Übersicht

Blättern

Kontakt
Termin
Vor Ort
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

069 7537-0
Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zum Geldabheben.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!